Herzlich Willkommen


Sie befinden sich hier auf der Internetseite der Adventgemeinde Oberasbach, einer kleinen Ortsgemeinde, die zu der weltweiten Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten gehört.


Trotz des aktuellen Lockdowns, findet wie gewohnt, der Gottesdienst jeden Sabbat statt. Er beginnt um 9:30 Uhr mit dem Bibelgespräch, gegen 10:45 Uhr beginnt der Predigtgottesdienst.


Schutzkonzept für Gottesdienste und Zusammenkünfte 

gemäß der 11.Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (Bayern) (Stand: 12.01.2021)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Info zu den Hygienemaßnahmen erhält jeder Gottesdienstbesucher über Hinweisschilder an beiden Eingängen (Kapelle und Haus) für die Zeit des Gottesdienstes.
2. Desinfektionsspender wurden an beiden Eingängen zur Händedesinfektion aufgestellt
3. Die Maskenpflicht FFP2 gilt durchgehend in den Gebäuden und auch am Sitzplatz. Nur Sprecher am Pult dürfen die Mund/Nase-Bedeckung abnehmen.
4. Der Mindestabstand von „Personen unterschiedlicher Hausstände“ im Innen- und Außenbereich der Gebäude beträgt jeweils 1,5 Meter. Saaldiakone achten darauf, dass dieser eingehalten wird; und weisen gegebenenfalls den möglich Sitzplatz zu.
5. Gemeindegesang ist untersagt. Liturgischer Gesang von Einzelpersonen ist möglich, wenn der Sicherheitsabstand von 2 m eingehalten wird.
6. Eine Sammelbox zum Einwurf der Gaben/Spenden befindet sich am Ausgang der Kapelle, hierdurch wird die Gabensammlung während der Gottesdienste aufgrund dieser Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ersetzt.
7. Vor und auch nach den Gottesdiensten und Zusammenkünften wird gebeten keine Grüppchen zu bilden und das Gemeindegelände ohne große Umwege zu verlassen.
8. Hinweisschilder an den Eingängen und im Innenbereich der Gebäude sind zu dem aufgestellten Schutzkonzept ergänzend positioniert.
----------------------------------------------------------------------------------
9. Die Teilnahme an besonderen Gottesdiensten und Zusammenkünften, an denen eine Auslastung der Kapazitäten zu erwarten ist, kann nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Saaldiakone weisen in diesem Fall den reservierten/möglichen Sitzplatz zu.
10. Die Bestuhlung im Gemeinderaum, Nebenraum (Garderobe) und Nebenhaus wurde so angeordnet, dass mindestens 1,5 Meter Abstand zwischen den Hausständen möglich ist.



Aktualisiert: 11.04.2021